Blitzkrieg-Legende: der Westfeldzug 1940

Cover
Oldenbourg, 2005 - 473 Seiten
2 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Hitlers Blitzsieg über die Westmächte war nicht als 'Blitzkrieg' geplant. Die deutsche Führung rechnete mit langjährigen Kämpfen wie im Ersten Weltkrieg und stellte ihre wirtschaftliche und militärische Planung darauf ein. Erst der überraschende Durchbruch des Panzerkorps Guderian bei Sedan verlieh dem deutschen Angriff ungeahnte Eigendynamik und führte zum 'Sichelschnitt', dem schnellen Panzervorstoß zur Kanalküste, wo die Alliierten bei Dünkirchen eingekesselt wurden. Der Verfasser wendet sich gegen die gängige Theorie von Hitlers 'Blitzkrieg-Strategie' und stellt dar, welches Erfolgsgeheimnis dem 'Blitzkrieg' von 1940 tatsächlich zugrunde lag.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen